Slider
 

Alles geregelt.

Mit den COOLcon Serien-Kältesteuerungen

COOLcon steht für höchste Qualität aus deutscher Fertigung, optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Von der auf das wesentliche reduzierten COOLconMINI bis hin zur COOLcon für gehobene Leistungsanforderungen, oder unserer COOLconCO₂ für SANDEN Units, sind Sie auf alles vorbereitet.

Unsere COOLcon Kältesteuerungen sind für den Betrieb mit Wechselstrom-Verdichter (230 V) oder Drehstromverdichter (400 V) ausgelegt. Die Regelung von Temperatur, Ventilatorlauf, Abtauung sowie Alarm erfolgt über das integrierte Leistungsmodul BR1-28C1S5W. Der Einsatz neuer LCD Technologie bietet Ihnen ein großes Display mit einem enorm hohen Kontrast. Mit dem integrierten Hauptschalter wird die Anlage eingeschaltet und regelt entsprechend der Parametereinstellungen am Regler. Anschlüsse für Sicherheitskette (HP/LP usw.) sowie „pump-down“-Betrieb sind vorhanden.

Das intelligente Leistungsmodul verfügt über eine Echtzeituhr (6 Abtauzeiten), einer optimierten Verdampferlüftersteuerung, START / STOP Parameter zur Steuerungen zeitlicher Aktionen sowie einer zweiten Parametergruppe. Die COOLcon und COOLcon EC sind auch als Variante mit Datenlogger zur Temperaturaufzeichung erhältlich.  

Egal ob Plus- oder Tiefkühlanlagen, mit der Kältesteuerungen von COOLcon haben sie stets die Möglichkeit ihre Anlagen optimal den Bedürfnissen und energetischen Vorgaben vor Ort anzupassen.

Alles geregelt, mit den COOLcon-Serien-Kältesteuerungen.

> Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Online-System. Sollten Sie noch keinen Zugang haben können Sie hier als Fachkunde Ihre Zugangsberechtigung anfordern.